Cookie Consent by PrivacyPolicies.com Nostalgia - Ein Markt bei Bukarest - Rumänien - Creativ WERBUNG · Kaiserslautern
ProduktProduktProduktProduktProdukt

Nostalgia - Ein Markt bei Bukarest - Rumänien


Der Mann mit der Kamera -  Andy Tecles ist von Beruf Werbedesigner und arbeitet unter anderem mit Bildmaterial. Eine ständige Begleiterin ist seine Kamera, mit der er fotografiert ohne sich Fotograf zu nennen. Fordert sein Metier vordergründig doch plakatives und grafisches Formulieren und Verfremden bildsprachlicher Werbeeffekte. Tecles ist ein neugieriger Mensch. Und oft auf Reisen. Dann sammelt er mit der Kamera Motive. Dokumentiert und benennt sie wie Reisenotizen. So auch im Jahr 2007, als er in seiner Heimatstadt Bukarest weilte. Ein einstiger Musikerkollege regte ihn zu einer Landpartie an, die auf jenem Marktplatz landete. Die Vielfalt unter den Menschen einerseits und ihre gewachsene Gemeinschaft andererseits faszinierten den Mann mit der Kamera. Er hielt fest, was er sah: den rumänischen Markt und diese eigensinnigen Charaktere, die ihre Lebensart über Generationen hinweg pflegen. Diese Eindrücke fasst dieses Buch mit würdigender Ästhetik und verzaubernder Poesie zusammen. Der Betrachter taucht in die lebendige Atmosphäre eines altertümlichen Marktes ein, in dem die Zeit stehen geblieben scheint. Das Schwarzweiß der Bilder unterstreicht den nostalgischen Charme. "Nostalgia" zeigt Epochen des Handels und Handelns wie sie in Europa vielleicht bald verschwinden werden. Einführungstexte: Isabelle Girard de Soucanton · Bildjournalististin